zum Inhalt springen

Viele Möglichkeiten – wenig Einschränkungen

Diese Bedingungen und Regelungen gelten für eine Zulassung als Gasthörer*in im Sommersemester 2021 auf Grund der Corona-Pandemie:

1. Die Teilnahme an Präsenzveranstaltungen (sofern diese stattfinden) ist im Sommersemester 2021 für Gasthörer*innen nicht möglich.

2. Alle anderen Leistungen, die mit einer Zulassung zum Gasthörerstudium verbunden sind, stehen zur Verfügung und können weiterhin genutzt werden.

3. Die Teilnahme an Online-Veranstaltungen im regulären Studium hängt von der Zustimmung der jeweiligen Dozent*innen ab. Bitte haben Sie Verständnis, dass die KOOST nicht über (Online-) Angebote aus dem regulären Studium informiert, da diese von Fakultät zu Fakultät (wahrscheinlich auch von Veranstaltung zu Veranstaltung) variieren. Rückfragen dazu stellen Sie am besten entweder an die jeweiligen Dozent*innen direkt oder an die Fachbereiche.

4. Leider ist eine Teilnahme an den Veranstaltungen der Medizinischen Fakultät für Gasthörer*innen im Sommersemester 2021 nicht möglich.

Der Gasthörerausweis ermöglicht

  • den Besuch beliebig vieler Vorlesungen an allen Fakultäten der Universität zu Köln,
  • die Teilnahme an Seminaren und Übungen nach Rücksprache mit den jeweiligen Dozenten*innen,
  • die Teilnahme an den Angeboten der KOOST,
  • die Nutzung aller Institutsbibliotheken und der Universitäts- und Stadtbibliothek,
  • die kostenfreie Einrichtung eines Studierenden-Accounts und einer persönlichen Studierenden-Mail-Adresse,
  • die kostenfreie Nutzung von ILIAS, der Online-Lernplattform der Universität zu Köln,
  • den kostenfreien Internetzugang über die Computerpools, z.B. im Rechenzentrum und im Philosophikum, sowie über das WLAN-Netzwerk "eduroam",
  • die Nutzung der Mensen des Kölner Studentenwerks zum Gasttarif.

 

Einschränkungen

  • Sollte ein Hörsaal überfüllt sein, haben ordentlich Student*innen Vorrang.
  • Die Teilnahme an Seminaren, Praktika und Übungen, in denen Laborplätze benötigt werden, ist für Gasthörer*innen ausgeschlossen.
  • Die Teilnahme an den Deutschkursen des Lehrbereichs „Deutsch als Fremdsprache“ ist für Gasthörer*innen ebenfalls ausgeschlossen.
  • Für Gasthörer*innen geöffnete Veranstaltungen der Medizinischen Fakultät werden in einem Auswahlverzeichnis angegeben, das auf der Internetseite der KOOST einsehbar ist.
  • Der Gasthörer*innenausweis beinhaltet kein „Semester-Ticket“ zur Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel.
  • Gasthörer*innen genießen bei Vorlesungen oder bei der Teilnahme an Hochschulveranstaltungen keinen gesetzlichen Unfallversicherungsschutz.