zum Inhalt springen

Rückmeldung als Gasthörer*in

Die Rückmeldung ist die Anmeldung für das nachfolgende Semester. So wie bei der erstmaligen Zulassung als Gasthörer*in ist auch die Rückmeldung nicht befristet. Die Rückmeldung für das folgende Wintersemester ist jedoch erst ab dem 2. August und für das Sommersemester ab dem 2. Februar möglich.

Bitte beachten Sie aber: Wenn Sie sich ein Semester oder länger nicht zurückmelden, müssen Sie sich bei einer späteren Wiederaufnahme des Gasthörer- und Seniorenstudiums über KLIPS 2.0 neu bewerben. Bitte verfahren Sie dazu wie unter „Reaktivierung des KLIPS 2.0-Accounts“ beschrieben.
Um sich zurückzumelden müssen Sie den Betrag von 100,- Euro auf folgende Bankverbindung überweisen:

Empfänger: Universität zu Köln
IBAN: DE18 3005 0000 0000 0995 64
BIC: WELADEDD XXX
Helaba Landesbank Hessen-Thüringen
Verwendungszweck: Gasthörermatrikelnummer Nachname, Vorname

Sobald der Gasthörerbeitrag verbucht worden ist, können Sie sich in KLIPS 2.0 die Gasthörerbescheinigung für das jeweilige Semester ausdrucken. Dazu müssen Sie sich bei KLIPS 2.0 mit ihrem Studierendenaccount einloggen und oben rechts auf Ihren Namen klicken.
Sie finden die Bescheinigung dann mittig unter dem Punkt „Ausdrucke für Studierende“.

Sofern Sie nicht (online) überweisen können bzw. keinen KLIPS 2.0-Zugang haben, können Sie weiterhin den Gasthörerbeitrag am Kassenautomaten im Erdgeschoss des Studierendenservicecenters einzahlen und sich Ihre Gasthörerbescheinigung mit dem Nachweis des gezahlten Gasthörerbeitrags (Einzahlungsquittung des Kassenautomaten bzw. Kopie des Kontoauszugs) persönlich im Studierendensekretariat ausstellen lassen.