zum Inhalt springen

Zulassungsverfahren

Diese Bedingungen und Regelungen gelten für eine Zulassung als Gasthörer*in im Sommersemester 2021 auf Grund der Corona-Pandemie:

1. Die Teilnahme an Präsenzveranstaltungen (sofern diese stattfinden) ist im Sommersemester 2021 für Gasthörer*innen nicht möglich.

2. Alle anderen Leistungen, die mit einer Zulassung zum Gasthörerstudium verbunden sind, stehen zur Verfügung und können weiterhin genutzt werden.

3. Die Teilnahme an Online-Veranstaltungen im regulären Studium hängt von der Zustimmung der jeweiligen Dozent*innen ab. Bitte haben Sie Verständnis, dass die KOOST nicht über (Online-) Angebote aus dem regulären Studium informiert, da diese von Fakultät zu Fakultät (wahrscheinlich auch von Veranstaltung zu Veranstaltung) variieren. Rückfragen dazu stellen Sie am besten entweder an die jeweiligen Dozent*innen direkt oder an die Fachbereiche.

4. Leider ist eine Teilnahme an den Veranstaltungen der Medizinischen Fakultät für Gasthörer*innen im Sommersemester 2021 nicht möglich.

Alles rund um die Zulassung

Als Gasthörer*in müssen Sie sich online in unserem Portal KLIPS 2.0 registrieren.
Bitte folgen Sie den für Sie passenden Anleitungen:

Sie möchten sich erstmals als Gasthörer*in registrieren?
Verfahren Sie bitte wie in der Schritt für Schritt Anleitung des Zulassungsverfahrens weiter unten beschrieben. Sie waren früher einmal Student*in der Universität zu Köln? Dann verfahren Sie bitte wie im folgenden Punkt beschrieben.

Sie waren früher einmal Student*in der Universität zu Köln? Sie waren schon einmal als Gasthörer*in zugelassen, haben aber zwei oder mehr Semester pausiert?
In diesem Falle ist eine neue Zulassung als Gasthörer*in notwendig. Zunächst muss Ihre neue Zulassung als Gasthörer*in der alten Matrikelnummer zugeordnet werden und ein neuer Studierenden-Account aktiviert werden. Dazu sind folgende Schritte notwendig:

  1. Klicken Sie unter klips2.uni-koeln.de ganz oben rechts auf das Fragezeichen-Symbol (KLIPS 2.0 Online-Hilfe). Sie befinden sich nun auf der KLIPS 2.0-Support-Startseite.

  2. Klicken Sie ganz rechts unter „Kontakt KLIPS-Support“ auf „Supportanfrage stellen“. Füllen Sie die Eingabemaske aus und wählen Sie dabei unter Thema „Reaktivierung“. Im Beschreibungstext bitten Sie formlos um die Aktivierung des Studierenden-Accounts, um ein Gasthörer- und Seniorenstudium (erneut) aufzunehmen. Bitte beachten Sie: Bei der Sicherheitsabfrage tragen Sie bitte das Ergebnis der Rechenaufgabe ein; nicht die Zeichen selber abtippen.

  3. Als Antwort auf Ihre Supportanfrage erhalten Sie zwei E-Mails. Dies kann 1–2 Werktage dauern. Die erste Antwort-E-Mail ist die Bestätigung Ihrer Anfrage. Die zweite Antwort-E-Mail enthält ein neues Passwort (Achtung! Dieses verfällt nach drei Tagen).

Mit den neuen Zugangsdaten melden Sie sich unter https://klips2.uni-koeln.de an und können dann das Zulassungsverfahren, wie weiter unten beschrieben, ab Punkt 4 fortsetzen.

Sie haben nur ein Semester das Gasthörer- und Seniorenstudium pausiert?
Auch in diesem Falle ist eine neue Zulassung als Gasthörer*in notwendig, allerdings ist Ihr alter Studierenden-Account noch gültig (wenn auch inaktiv geschaltet). Loggen Sie sich unter https://klips2.uni-koeln.de mit Ihrem bekannten Studierenden-Account ein. Wenn Sie diesen nicht mehr wissen, wenden Sie sich bitte an das Rechenzentrum (Siehe Ansprechpartner*innen).

Gehen Sie folgende Schritte, wenn Sie sich bei KLIPS 2.0 eingeloggt haben:

  1. Klicken Sie bei der Tabelle unter „Studium“ auf das Feld „Bewerbungen“.

  2. Klicken Sie rechts oben auf „Bewerbungen erfassen“.

  3. Folgen Sie bitte der Schritt für Schritt Anleitung des Zulassungsverfahren weiter unten ab Punkt 6.

Sie waren im vergangenen Semester als Gasthörer*in registriert und möchten das Gasthörer- und Seniorenstudium fortsetzen?
Die sogenannte Rückmeldung ist die Anmeldung für das nachfolgende Semester. Um sich zurückzumelden müssen Sie den Betrag von 100 € auf folgende Bankverbindung überweisen:

Empfänger: Universität zu Köln
IBAN: DE18 3005 0000 0000 0995 64
BIC: WELADEDD XXX, Helaba Landesbank Hessen-Thüringen
Verwendungszweck: Matrikelnummer Nachname

Sobald der Gasthörer*innenbeitrag verbucht worden ist, können Sie sich in KLIPS 2.0 die Gasthörer*innenbescheinigung für das folgende Semester ausdrucken. Die Verbuchung dauert in der Regel zwei Werktage.

Fristen
Die Zulassung für ein Sommersemester ist ab dem 1. Februar möglich. Die Registrierung für ein Wintersemester ist ab dem 1. August möglich. Ansonsten müssen keine Fristen eingehalten werden.

Die Koordinierungsstelle Wissenschaft + Öffentlichkeit unterstützt Sie gern beim Online-Bewerbungsverfahren: Telefonische Beratung mittwochs und donnerstags von 10.00-12.00 Uhr unter der Telefonnummer (0221) 470-6298.

 

Das Zulassungsverfahren Schritt für Schritt

Verfahren Sie bitte wie folgt, um sich für das Gasthörer- und Seniorenstudium zu registrieren:

1. Sie finden den Link für die Registrierung als Gasthörer*in auf der
Startseite von KLIPS 2.0: https://klips2.uni-koeln.de. Klicken Sie dort auf „Bewerber/innen-Account anlegen“.

2. Unter „Neues Bewerberkonto anlegen“ geben Sie bitte Ihre Personendaten ein.

Bitte beachten Sie: Sie waren früher einmal Student*in der Universität zu Köln? Sie waren schon einmal als Gasthörer*in zugelassen, haben aber zwei oder mehr Semester pausiert? Dann muss zunächst Ihre neue Zulassung als Gasthörer*in der alten Matrikelnummer zugeordnet werden und ein neuer Studierenden-Account aktiviert werden. Folgen Sie dazu bitte den Hinweisen weiter oben.

3. An die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse bekommen Sie die Online-Zugangsdaten geschickt. Bitte achten Sie deshalb darauf, dass Ihre Mail-Adresse korrekt geschrieben ist.

4. Loggen Sie sich mit den Zugangsdaten, die Sie per Mail erhalten haben, über „Log-in“ auf der Anmeldeseite von KLIPS 2.0 ein. Als Benutzernamen geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an. Das dazugehörige Kennwort wurde Ihnen per Mail mitgeteilt. Nach der Anmeldung klicken Sie auf der Seite „Persönliche Informationen“ auf „Weiter“.

5. Bitte ändern Sie Ihr Kennwort innerhalb der nächsten drei Tage, da es nur eine begrenzte Gültigkeit besitzt. Klicken Sie also bitte auf „Kennwort ändern“ oder „Weiter“.

6. Sie gelangen nun auf die erste Seite der eigentlichen „Bewerbungsseiten“. Wählen Sie den Studienbeginn (das Semester, indem Sie Ihr Studium beginnen möchten) und klicken Sie auf die Schaltfläche „Weiter“.

7. In der Studiengangsauswahl wählen Sie im nächsten Schritt über das Drop-Down-Menü bei „Art des Studiums“ „Gasthörerstudium“ aus. Bei „Studium“ wählen Sie bitte die Fakultät, an der Sie die meisten Veranstaltungen besuchen möchten, z.B. die Philosophische Fakultät. Sie sind als Gasthörer*in nicht auf diese Fakultät festgelegt, sondern können auch an anderen Fakultäten Veranstaltungen besuchen. Als „Einstiegssemester“ wählen Sie „1“ und als „Form des Studiums“ „Kein Abschluss“. Klicken Sie anschließend auf die Schaltfläche „Weiter“.

8. Im Fenster „Personendaten“ werden die Daten angezeigt, die Sie bei der Erstellung des Bewerber*innen-Accounts hinterlegt haben. Bitte ergänzen Sie die Daten und klicken Sie dann auf die Schaltfläche „Weiter“.

9. Füllen Sie in den Fenstern „Korrespondenzadresse“ und „Heimatadresse“ alle gelb umrandeten Felder aus. Wenn Ihre Heimatadresse Ihrer Korrespondenzadresse entspricht, können Sie bei „Meine Heimatadresse entspricht meiner Korrespondenzadresse (Studienadresse)“ einen Haken setzen.

9a. Wenn Sie unter 7. „Studiengangsauswahl“ ein Häkchen bei „Ich habe bereits an einer Universität/Hochschule studiert“ gesetzt haben, müssen Sie nun Angaben zu Ihrer akademischen Vorbildung machen. Geben Sie bei der Akademischen Vorbildung bitte ausschließlich die Zeiten sowie die Studiengänge an, bei denen Sie an einer Hochschule eingeschrieben waren. Halten Sie dazu bitte die entsprechenden Informationen/ Unterlagen bereit.

10. Ihnen wird im nächsten Schritt eine Kontrollansicht Ihrer Bewerbung angezeigt. Kontrollieren Sie Ihre Daten gründlich. Wenn Sie auf die Schaltfläche „Zurück“ klicken, können Sie Fehleingaben korrigieren. Am Ende der Kontrollansicht müssen Sie den Zustimmungshaken setzen und auf die Schaltfläche „Senden“ klicken, um Ihre Bewerbung
elektronisch zu übermitteln.

11. Klicken Sie auf die Schaltfläche „Weiter“ um den Status Ihrer Bewerbung einzusehen.

12. Als Gasthörer*in erhalten Sie automatisch eine Zulassung, da die Studienvoraussetzungen erfüllt sind. Damit Ihnen eine Matrikelnummer zugewiesen werden kann, wird bei den Gasthörer*innen die Annahme des Studienplatzes direkt verbucht. Im Abschnitt „Studienplatzangebot“ können Sie sich Ihren Zulassungsbescheid herunterladen. Hinweis: Ihre Matrikelnummer finden Sie auf Ihrem Zulassungsbescheid unten rechts und unter dem Link „Semesterbeitrag“.

13. Bitte überweisen Sie den Semesterbeitrag in Höhe von 100 €.
Empfänger: Universität zu Köln
IBAN: DE18 3005 0000 0000 0995 64
BIC: WELADEDD XXX, Helaba Landesbank Hessen-Thüringen
Verwendungszweck: Matrikelnummer Nachname
Bitte beachten Sie die korrekte Angabe des Verwendungszwecks, da sonst die Zahlung nicht korrekt verbucht werden kann (kein Komma zwischen Matrikelnummer und Name).

14. Um Ihre Einschreibung als Gasthörer*in abzuschließen, benötigt die Universität nun noch den von Ihnen unterschriebenen „Antrag auf Einschreibung“. Sobald der Semesterbeitrag bei der Universität eingegangen ist und verbucht wurde, müssen Sie sich noch einmal bei KLIPS 2.0 einloggen um auf den „Antrag auf Einschreibung“ zugreifen zu können. Gehen Sie auf der KLIPS 2.0-Anmeldeseite auf „Login“ und melden Sie sich mit Ihrer E-Mail-Adresse und dem von Ihnen zuvor in Schritt 5 gewählten Kennwort an. Sie können dort den Status Ihrer Bewerbung einsehen. Wenn der Semesterbeitrag schon verbucht wurde, finden Sie nun im Abschnitt „Einschreibung“ unter „Nächste Schritte“ den „Antrag auf Einschreibung“. Drucken Sie diesen aus und lassen ihn unterschrieben dem Studierendensekretariat zukommen – per Post (Universität zu Köln, Studierendensekretariat, Albertus-Magnus-Platz, 50923 Köln) oder eingescannt per Mail
(studsekSpamProtectionverw.uni-koeln.de).

15. Sobald der Gasthörer*innenbeitrag verbucht wurde und die Einschreibung eingegangen ist, können Sie sich in KLIPS 2.0 die Gasthörer* innenbescheinigung für das jeweilige Semester ausdrucken (siehe dazu vorherige Seiten). Die Verbuchung dauert in der Regel zwei Werktage.

16. Als Studierende der Universität zu Köln erhalten Sie im Anschluss automatisch den Studierenden-Account (siehe dazu vorherige Seiten).
 

Unsere Tipps für die erstmalige Zulassung:
• Beginnen Sie vor Semesteranfang und planen Sie ein wenig Puffer ein.
• Nehmen Sie sich Zeit!
• Fragen Sie ggf. jemanden, der sich mit dem Computer auskennt, nach Unterstützung.
• Lesen Sie die Informationen und Anleitung gründlich.
• Halten Sie Unterlagen und Passwörter zusammen.
• Die KOOST unterstützt Sie bei Fragen!

Checkliste: Die Zulassung war erfolgreich, wenn..
1. Sie Ihre persönlichen Daten im Bewerber*innen-Account eingegeben haben,
2. Sie den Gasthörer*innenbeitrag von 100 € überwiesen haben,
3. Sie den Antrag auf Einschreibung an das Studierendensekretariat verschickt haben,
4. Sie den Gasthörer*innenausweis in KLIPS 2.0 ausdrucken können,
5. Sie eine E-Mail mit Zugangsdaten erhalten haben und Ihren Studierenden-Account aktiviert haben!